Fruchtkäse mit Dattelparfait und frischen Datteln

Fruchtkäse mit Dattelparfait und frischen Datteln

Zutaten für 4 Personen

150gDatteln
2 ELweisser Rum
2Eigelb
3 ELZucker
1 PriseSalz
2 dlVollrahm
1 PäckliRahmhalter
120gFruchtkäse
4frische Datteln
4Dörraprikosen
etwasHaselnüsse
4 ELHagebuttenlatwerge
1 ELRum

Zubereitung

Datteln in Würfeli schneiden und mit Rum vermischen. Alles etwas ziehen lassen. Eigelb und Zucker in Schüssel geben und über warmen Wasserbad mit dem Schwingbesen schön cremig aufschlagen bis Masse hell wird. Anschliessend die Masse über kaltem Wasserbad wieder kalt rühren. Jetzt Dattelwürfeli beigeben. Eiweiss und Salz zusammen steif aufschlagen. Unter die Dattelmasse mischen. Rahm und Rahmhalter zusammen steif schlagen und  unter die Dattelmasse rühren. Sofort in passenendes Geschirr abfüllen. Im Tiefkühler für mindestens 6 Stunden durchkühlen.

Hagebuttensauce (Latwerge gemischt mit Rum) auf Teller als Saucenspiegel geben. Den Fruchtkäse in Scheiben geschnitten verteilen und mit einem Esslöffel je ein bis zwei Nocken Dattelparfait pro Teller abstechen. Garnieren mit Datteln, Dörraprikosen und Haselnüssen. Nach belieben mit dem Spritzsack Rahmrosetten dressieren.

Schweizer Doppelrahmfrischkäsezubereitung mit Früchten und Nüssen

Der fruchtige und milchig süssliche Fruchtkäse ist schlicht die traditionelle Komposition aus der Käsekonditorei Eberle. Der crèmige Doppelrahmfrischkäse, die süssen Früchte und die knackigen Haselnüsse verleihen dieser Spezialität seine Einzigartigkeit. Er besticht durch sein Aussehen und seinen ausgewogenen Geschmack gleichermassen. In professionell geschickter, aber ebenso aufwändiger Handarbeit wird jede Frucht eingebettet, die einzelnen Lagen geschichtet und somit der Käse in seine Form gebracht. Sein Geschmack ist wunderbar frisch und lieblich süss zugleich. Der Fruchtkäse passt genau so gut zum Frühstück wie zum Dessert. Er bietet auch auf einem Käsebuffet mit würzigen Käsen eine delikate Abwechslung. Versuchen Sie einmal ein Stück Fruchtkäse zu einem Glas Portwein!